pinblocker

Samstag, 26. Dezember 2009

Monatstausch Dezember


Am 23. Dezember hatte ich einen weichen Umschlag im Briefkasten. Es war die Monatskarte vom PQF-Tausch. Die Karte kam von Entli.

This card made by Entli I have got at the 23rd December.

Dienstag, 22. Dezember 2009

Frohe Weihnachten

ATC von LottiATC von Brigitte
ATC von LottiATC von Brigitte


Mit den Bildern vom Dezember ATC-Tausch wünsche ich Euch frohe Weihnachten und ein frohes neues Jahr.
With the images of our December ATC-Swap I would like to wish you all a merry Christmas an a happy New Year.

Ich möchte mich bei Euch allen bedanken, dass ich Eure Blogs lesen durfte, Eure Ideen aufnehmen und in meine Arbeiten mit einfließen lassen konnte. Ich hoffe, ich konnte Euch ein wenig von dem, was ich in Euren Blogs aufnehmen konnte über meine Einträge zurück geben.
Thank you for your ideas in your blogs. Thank you for your creative work, for your texts and your photos. I hope I could give you a little bit back with the things I showed in my blog.

Ich freue mich auf das nächste Jahr mit Euch. Frohe Feiertage, Bleibt gesund und munter.
I'm looking forward "meeting" you next year in your blogs. Have nice Holidays, stay healthy.

ATCs von Trillian

Freitag, 18. Dezember 2009

100


Der hundertste Eintrag! Wenn das kein Grund zum Feiern ist!
The hundreds entry! Let' have a party!

Wie als ob es geahnt wurde kam vor Kurzem bei mir dieses Paket an.
As if someone new it, I got this package.


Und was ahnt Ihr was darin war? Stöffchen! Feinster Stickstoff (nicht chemisch sondern textil ;-) ). Zum Teil waren Arbeiten schon angefangen. Klasse oder? Ich hab mich riesig gefreut.
Das Foto wirkt nicht halb so schön, wie die Stoffe sind.
And, what do you mean what was inside? Fabric! Lovely fabrics. Fabrics for stitching. On some fabrics someone started already to work. Here they are, sorry for the bad photo.

Das Törtchen oben auf der Seite habe ich dann gleich gestickt. Ich habe schon Jahre nicht mehr gestickt. Es geht einfach so langsam voran. Ich bewundere Alle, die Ihr Eure Stickarbeiten in Euren Blogs zeigt.
The cupe cake I made out of these fabrics. It's long ago since I stitched the last time. It needs so much time. It is a very slow work and I am so impatient. I like the stitched works on your blogs.

Freitag, 11. Dezember 2009

Weihnachtstausch

Bei art4card gibt es einen Weihnachtstausch. Diese schöne Karte habe ich von Astrid bekommen. Zwei Elche auf dem Weg zu mir.

We had an Christmas exchange at art4card.
This nice card created Astrid. Two mooses are on the way to me.



Die Karte, dich ich genäht habe, hat als Hauptmotiv einen gequilteten Weihnachtsbaum, der mit Perlen verziert ist. Auf der linken Seite befinden sich drei Weihnachtsinchies.

The card I have made shows an Christmas tree with pearls. On the left side are three Christmas inchies.

Ein schönes drittes Adventswochenende.
I wish you a famous third advent weekend.

Donnerstag, 10. Dezember 2009

Pay it forward

Diese hübsche gequiltete Tasche habe ich gestern von Jan bekommen. Im Mai hatte ich bei "Pay it forward" mitgemacht und hatte Glück. Ich war unter den ersten drei Einträgen.

Bei "Pay it forward" geht es darum etwas zu bekommen und zu versprechen, dass man innerhalb von 365 weiteren 3 Personen etwas schenkt. So baut sich eine Pyramide von Geschenken auf. Die Idee stammt aus einem Film "Pay it forward".

Ich habe noch keine Ahnung was ich verschenken werde. Wenn Ihr mitmachen wollt hinterlasst mir einen Kommentar. Die ersten drei Personen werden mitmachen können.

These lovely quilted bag I got from Jan. In May I played "Pay it forward" at her blog and was lucky to be one of the first comments.

"Pay it forward" means to get a gift and pass a gift to three more persons. Just passing it on and hope that the three new persons will do the same. So if you like to play you will get a gift and you have to pass one to three persons within 365 days. Just leave a comment. The first three persons will be lucky.

The idea is from the movie "Pay it forward".
For more information look at Jans blog.

Sonntag, 6. Dezember 2009

Quiltübungen

Mein erstes Thema bei The Story Of The Traveling Pages
ist "The sea". Dazu passten die Motive von 365 days of free motion quilting sehr gut. Die Motive sind Welle, Seealgen und "Welliger Schlüssel". Ich finde das unterste Quadrat sieht aus wie Wasser bei sehr wenig Wind bzw. Flaube.
Ich werde die einzelnen Quadrate verzieren, z.B. mit Fischen, Booten, weiteren Algen....
Zuerst dachte ich daran mir aus den Übungen ein Fabric Book zu machen. Doch jetzt überlege ich, ob ich nicht einen Wandbehang daraus machen sollte. Bis dahin habe ich allerdings noch einige andere Projekte in Arbeit.

My first Theme at The Story Of The Traveling Pages is "The Sea". Therefore I made some exercises. I found the quilting exercises at 365 days of free motion quiltin. The motives are waves, sea alges and curvy key. The curvy key is not really a motive of the sea but I think it looks like the water on a day without wind.
I will embellish the quaters with fishes, boats and perhaps more sea algaes.
First I thought about making a fabric book out of the quarters. But perhaps I will make a hanging. It will take some more time because I have a lot more projects ;-)

Sonntag, 29. November 2009

Advent


Mit dieser Karte wünsche ich Euch einen schönen ersten Advent.

With this card I wish you a happy first advent.

Samstag, 28. November 2009

Blockhaus / Logcabin


Es hat etwas länger gedauert als geplant aber jetzt sind die Blöcke alle zusammen genäht. Als nächstes kommt die Umrandung dran. Dann muss eine Zwischenschicht und eine Rückseite gewählt werden. Ich habe gesehen, dass es Baumwollfliese gibt. Hoffentlich hat "mein" Stoffladen auch welchen. Bis vor kurzem dachte ich es gäbe nur Kunststoff - Baumwolle ist mir für eine Decke viel lieber.

It lasted somehow longer than planned but now all blocks are sewn together. Next step are the edge. Then I have to choose an intermediate layer and a back. I read that there is cotton tile. Hopefully "my" fabric shop has cotton tile. Long time I thought that there is only synthetic fleece - I like cotton much more for a cover.

Mittwoch, 25. November 2009

Herbst

Herbst

Bevor die Weihnachtszeit beginnt, habe ich noch zwei herbstliche Bilder zu zeigen.
Die Karten sind von meinem ersten ATC-Tausch, organisiert über Stitchingfingers.
Ich habe von Catherine diesen schönen Baum bekommen:

Fall

Before Christmastime begins I have to show two more autumn pictures. The ATCs are from a swap organised by Stitchingfingers. I have got the lovely tree from Catherine.

Donnerstag, 19. November 2009

Quickswap: Sonne und Mond / Sun and Moon

Die beiden Fotos zeigen die Karten aus dem Quickswap (fabricards) zum Thema Sonne und Mond. Das Thema hat Pam sich ausgesucht. Sie hat die obere der beiden Karten genäht.

These photos show the cards of the Quickswap (fabricards) Sund and Moon. I swaped with Pam. She choose this nice theme. The photo on the top is made by Pam.



Freitag, 13. November 2009

Blockhaus / Logcabin


Ich lese immer wieder, dass es vielen sehr schwer fällt auf's gerate Wohl loszuarbeiten. Ich habe da ein anderes Problem. Oft habe ich eine Idee und fange an sie umzusetzen. Dann, wenn das Projekt schon etwas weiter fortgeschritten ist, merke ich, dass ich doch irgendetwas gerne anders gemacht hätte. Aber: zu spät.
Ich arbeite im Moment u.a. an einem größeren Projekt. Und auch hier bin ich wieder einmal über meine eigenen Füße gestolpert. Zum Glück konnte ich das erste unerwartete Hindernis mit Nachkaufen von Stoff beheben. Online-Bestelldienst sei Dank.
Ich hatte nämlich - obwohl ich genau vorher alles kalkuliert und ausgeguckt und gemessen und aneinandergelegt hatte, die Blöcke so genäht, dass sie sich nur für zwei Ecken eigneten. Ich hätte sie also nicht zum Quadrat zusammen nähen können.
Jetzt stehe ich vor dem Problem, dass ich nicht weiß, wie ich die einzelnen Blöcke zusammenfügen soll. Es gibt sooooo viele Möglichkeiten :-/
Letztes Wochenende habe ich mich nicht getraut mit Nähen anzufangen. Was wenn..... Ich habe die Blöcke immer wieder neu zusammengelegt und fotogrfiert und umgelegt und fotografiert.... Da sind zwei Stunden bei drauf gegangen. Ja, so verbringe ich im Moment meine Zeit ;-)
Dieses Wochenende werde ich anfangen, die Teile zusammen zu nähen.

✎✁✎✁✎✁✎✁✎✁✎✁✎✁✎✁✎✁✎✁✎✁✎✁✎✁✎✁✎✁✎✁✎✁✎✁✎✁✎✁✎✁✎✁

Over and over I read that a lot of people have difficulties to start a new project. I have another problem. I have an idea and start to work. After the project is already progressed a little further, I notice that I would have made a mistake. Too late. At the moment I'm working on a bigger project. And again...... Luckily I could repair the first unexpected obstacle with buying more fabrics. Thank you on-line order service. I calculated everything exactly before starting this project.... calculated and looked out and measured. But then I realized, that I had sewed the blocks only for two corners. I wouldn't fit to a square together.
Now I have the problem that I do not know how I should join the single blocks. There are sooooo many possibilities :-/ What if.... Last weekend I made a lot of photos of how you can put the blocks together. It took me at least two hours. Yes, that's how I spend my free time at the moment ;-)
I will start to sew the parts together this week-end.

Montag, 9. November 2009

Farben


da draussen ist es kalt, grau, dunkel, nass, ungemütlich....
eigentlich sind das gar nicht meine Farben.....
vielleicht ist das ja so eine Art Novembertherapie.
Lasst Euch nicht unterkriegen vom Novemberblues.

Outside it is could, grey, dark, wet, unconfortable.....
normally these are not my collores......
perhaps this is a quint of therapie......
Keep your peckers up!

Freitag, 6. November 2009

Karten, Karten, Karten

Diese Woche habe ich richtig viele Karten bekommen. An einem Tag waren drei AMCs in meinem Briefkasten. Jetzt liegen sie ausgebreitet auf meinem Schreibtisch, so dass ich gerade noch an meine Tastatur komme.
This week I have got a lot of cards. One day I got even three cards! Now they lay on my desktop, only the keyboard is available.

♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡

Es sind alles Karten von Tauschaktionen organisiert über FabriCards.
Als erstes zeige ich die Karte von Rosemarie, die ich über den 1to1 #51 Tausch erhalten habe:
All the swaps were organized by FabriCards.
First I show the card from Rosemarie. I was the 1to1 swap number 51:



Mit Alice habe ich an einem Quickswap zum Thema Herzen teilgenommen und von ihr diese Karte bekommen:
Here is the card from the Quickswap "hearts". The card is made by Alice.


Sie fragt, ob ich die Herzen finden Kann. Ja, ich habe sie gefunden. Eine sehr schöne Karte. Könnt Ihr sie auch finden?
Alice asked me if I can finde the hearts. Yes I can. Do you find the hearts?


Beiden Tauschpartnerinnen habe ich eine meiner Herzkarten geschickt. Dies hier ist die Herzkarte, die ich für meine Sammlung behalten habe.

I sent Alice and Rosemarie one of my heart cards. This card is mine ;-)









♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡
♕♕♕♕♕♕♕♕♕♕♕♕♕♕♕♕♕♕♕♕♕♕♕♕♕♕♕♕♕♕♕♕♕♕♕♕♕♕♕♕♕♕♕♕♕♕♕♕♕♕

Dann habe ich noch an einen Quickswap zum Thema Märchen teilgenommen. Ich habe einer meiner Rumpelstilzchenkarten verschickt und dafür eine Karte zur Prinzessin auf der Erpse bekommen. Ist sie nicht klasse?

Then I took part in a quickswap "Fairy tales". I have sent one of my "Rumpelstilzchen" cards. I got the card on the left: Princess and the Pea.
Isn't it lovely?





♕♕♕♕♕♕♕♕♕♕♕♕♕♕♕♕♕♕♕♕♕♕♕♕♕♕♕♕♕♕♕♕♕♕♕♕♕♕♕♕♕♕♕♕♕♕♕♕♕
☔☔☔☔☔☔☔☔☔☔☔☔☔☔☔☔☔☔☔☔☔☔☔☔☔☔☔☔☔☔☔☔☔☔☔☔☔☔☔☔☔☔☔☔☔☔

Als letztes kam die zweite Karte zum Herbstrausch an. Auf dem Bild sind drei Karten zu sehen, da ich eine für mich genäht habe.
At least I show you the cards of the "It's Autumn Time" swap.


So und jetzt muss ich noch ein bisschen an meinem Maschinchen kreativ werden. Kann ja nicht angehen, dass ich den ganzen Abend vor dem Rechner verbringe.
Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende.

And now I will go sewing. It can't be that I sit the whole evening at my computer. Have a nice Weekend.

Mittwoch, 4. November 2009

November


Diese beiden Karten sagen alles oder?
Die linke Karte habe ich von Lady of Pearl bekommen. Die rechte Karte habe ich an Patchsue geschickt.

Look at these cards of the November swap.
The left card is made by Lady of Pearl. The right card I sent to Patchsue.

Freitag, 30. Oktober 2009


Heute möchte ich Euch ein Geburtstagsgeschenk zeigen, dass ich morgen verschenken werde. Eine Freundschaftstasche mit einer Überraschung und eine meiner weiß roten Blumenkarten.
Today I show you a birthday gift. The party will be tomorrow. A little pocket with "somthing" in it and one of my redwork flower cards.

Für das nächste Jahr plane ich an einem Buchseitentausch teilzunehmen, der über stitching fingers organisiert wird. Es gibt auch schon einen Blog:
The Story of the Traveling Pages.
Noch kann frau sich anmelden.
For next year I am planing to take part at a fabric book swap. It is organized at stitching fingers. This is the blog: The Story of the Traveling Pages.

Montag, 26. Oktober 2009

Fisch / Fish


Bei fabricards gibt es seit einiger Zeit "Quick Swaps". Für diesen Tausch trägt sich eine Teilnehmerin mit einem Thema in die Datenbank ein und bestimmt, bis wann die Karte verschickt sein soll. Nun kann sich die zweite Person hinter das Thema schreiben. Jede fabricards-Teilnehmerin kann entweder ein Thema vorschlagen oder sich zu einem vorgeschlagenen Thema dazu schreiben. Robin hatte sich das Thema Fisch gewünscht. Die obere Karte ist von ihr. Getauscht habe ich gegen eine Nemokart.

At fabricards there are "Quick Swaps". One participant signs up in the database and suggest a topic. She also writes the date till the card should be sent. Now the second person can put her name behind the subject. Everybody form fabricards can either suggest a subject, or can answer to the request. Robin wish was "Fish". The card at the top is done by her. I sent her a Nemo card.


Eine schöne Woche / Have a nice Week.

Samstag, 24. Oktober 2009

Herbstfarben

Herbstfarben lautete das Thema des Oktober-Swaps, den dieses mal Helga organisiert hat. Meine Tauschpartnerinnen waren Ulla und Anne aus Frankreich.
The topic of the october swap was autumn colors. I exchanged cards with Ulla and Anne of France.

Ich habe den ersten Frost genäht... und einen Tag, nachdem die Karten fertig waren, wurde es hier richtig kalt. Das sollte mir zu denken geben.
Die ATC ist ein Teil einer großen, mit Laub bedeckten, Wiese.
I made "The First Frost. One day after finishing the cards it went could. Strange thing.



Zwei AMCs hatte ich leider schon eingepackt, als mir die Idee kam, alles noch mal zusammen zu fotografieren. Zum Glück habe ich es noch gemacht.
I put two AMCs into plastic envelopes therefore the photo looks not very nice. But luckily I made the photo.

Freitag, 23. Oktober 2009

H is for...

Mein derzeit letzter Buchstabe aus dem Buchstabentausch ist derzeit H. Danach habe ich im Alphabeth ausgesetzt. Die beiden H-Karten kamen schon vor einiger Zeit bei mir an, doch bin ich diese Woche nicht dazu gekommen, sie Euch hier zu zeigen. Getauscht habe ich mit Ann aus England und Lily aus den USA über fabricards.
The last letter I swaped is H. After the H I have a break from the the alphabet swap of fabricards. The swap is now at M.
I received the tow cards from this swap over a while but didn't found the time to show them to you. I exchanged cards with Ann from England and Lily from the USA.

Ann hat eine Karten mit Herzen genäht. Sie hat viele verschiedene Techniken benutzt.
Ann made a Heards card. I like the mixed media. She used a lot of different techniques.

Lily hat eine Schüttelkarte genäht: Hourglas.
Lily made a shaker card: Hourglas.

Ich habe Holes/Löcher genäht. Die Idee habe ich aus der Patchwork Professional 3/2009. In diesem Heft gibt es einen Artikel zum Thema Löcher in Quilts und einem zum Thema read work. Diese Beiden Themen habe ich in meiner Karte kombiniert.
I sewed holes. I got the idea from Patchwork Professional 3/2009. There is an article of holes in quilts in the magazine. Another article is about red work. The card is a combination of both topics.

Freitag, 16. Oktober 2009

Märchentausch

Das tapfere Schneiderlein
Im letzten Monat gab es bei art4card einen Kartentausch zum Thema Märchen. Leider hatte ich sehr wenig Zeit und konnte deshalb nur mit einer Karte teilnehmen. Wenn es noch einen Märchentausch gibt bin ich auf jeden Fall wieder mit dabei.
There were a fairy tale swap at art4card. Because of very few time I exchanged only one card. If there will be another fairy tale swap I hope I will have more time, to swap more cards.

Von Anne habe ich diese schöne Karte zum Märchen "Das tapfere Schneiderlein" bekommen. Sie hat mit Soff, Filz, Tyvek und Transferfolie gearbeitet.
Eine richtig schöne Karte.
This card I have got from Anne. It is about "The Valiant Little Tailor".

Von mir gab es eine Karte zu Rumpelstilzchen. Nachdem ich mir eine Interpretation zu dem Märchen durchgelesen hatte, hätte ich mir ein anderes gewählt - Da kommt das märchen gar nicht so gut weg. Dabei gefällt es mir immer noch sehr gut. Wenn im mir den Wicht am Feuer tanzend vorstelle, hat er für mich nichts böses und die Königin nichts arogantes oder falsches.

Zum Glück hatte ich die Karte schon genäht.

I sewed a card with Rumpelstilzkin. After I read an interpretation of the story I wasn't sour any more if it was the right choice. The fairy tale has a very negative interpretation. But fortunately the card was already done.

Rumpelstilzchen

Sonntag, 11. Oktober 2009

Hoffnung / Hope

Mit dieser schönen Karte von Pam wünsche ich euch einen guten Start in die neue Woche.

With this lovely card from Pam I wish you a good start into the new week.

Mittwoch, 7. Oktober 2009

Marigold / Studentenblume

Beim Blumen Monatstausch von fabricards war das Oktoberthema "Studentenblume". Ich mag Studentenblumen sehr. In den letzten beiden Jahren habe ich im Frühjahr mehrere Töpfe gesät. Im letzten Jahr wurden die Blüten von frechen Spatzen abgepickt. Ich hab mich gewundert, warum die Blüten auf dem Balkon auf einmal weg waren - Sonntags habe ich sie dann gesehen - die frechen Spatzen. Dafür wurden sie beim nächsten Raubzug fotografiert.
Aber zurück zur Blume....
von Les habe ich diese schöne Karte bekommen
The flower for the flower mingle was marigold. I love marigold. The last two years I had a lot of them on my blacony.
Here is the card Les sent me
Ich habe meine Karte nach England zu Ann geschickt.
This card was for Ann in the UK.

Dienstag, 6. Oktober 2009

ATC Monatstausch

So sehen die ATCs aus, die ich für den ATC-Monatstausch von art4card gefertigt habe (leider ist das Foto sehr schlecht :-( ). Die oberen drei Karten habe ich getauscht....

Here I show you the ATCs I made for the monthley swap from art4card. The three cards on top I swapped.....

...gegen diese drei Karten:
...and got these three cards in return:


Der Brief an Ulla kam leider zurück, so dass ich ihn morgen noch einmal abschicken muss. Ich hoffe sie ist noch nicht zu ungeduldig.

The letter for Ulla came back to me. I have to post it again. I hope she can wait some more days. Sorry.

Herbstlied

Durch die Wälder streif' ich munter,
Wenn der Wind die Stämme rüttelt
Und im Rascheln bunt und bunter
Blatt auf Blatt herunterschüttelt.

Denn es träumt bei solchem Klange
Sich gar schön vom Frühlingshauche,
Von der Nachtigall Gesange,
Und vom jungen Grün am Strauche.

Lustig schreit' ich durchs Gefilde,
Wo verdorrte Disteln nicken,
Denk' an Maienröslein milde
Mit den morgenfrischen Blicken.

Nach dem Himmel schau' ich gerne,
Wenn ihn Wolken schwarz bedecken;
Denk' an tausend liebe Sterne,
Die dahinter sich verstecken.
Friedrich von Sallet, (1812 - 1843), deutscher Dichter

☙☙☙☙☙☙☙☙☙☙☙☙☙☙☙☙☙☙☙☙☙☙☙☙☙☙☙☙☙

Es ist Oktober. Der Herbst ist da.

Beim Monatstausch vom PQF-Forum habe ich diese schöne Karte von bastet bekommen:

This card I have received from baset:


Ich habe diese Karte verschickt:
I made this card for the monthly swap at the PQF-Forum:

Ich habe mit einem (echten) Eichenblatt und Seidenmal-Farben gestempelt. Die Technik hat mir so gut gefallen, dass ich auch noch einige ATCs gemacht habe (Post folgt).

I stamped with an oak leaf. I loved the technique so much, that I made some more ATCs the same way (next newer post).

Montag, 21. September 2009

Geburtstagsgeschenk


Dieses kleine Täschchen (es ist 20 cm breit) und die Sonnenblumenkarte waren ein Geburtstagsgeschenk. In dem Täschchen waren dann noch ein paar andere Kleinigkeiten mit drin.
Den Schnitt habe ich von Rachel Griffith. Dort auf der Seite gibt es ein sehr gutes Tutorial. Leider hatte ich es mit den Umrechnungen nicht so genau genommen, so dass Boden erst etwas zu klein war. Diese Tasche ist etwas größer als der angegebene Schnitt.

This bag and the card are a birthdaygift. In the bag were some more goodies.
The pattern I found at Rachel Griffiths blog. It is a very good tutorial.

Donnerstag, 17. September 2009

Monatstausch September


Heute habe ich diese schöne Karte von Edith bekommen. Ist sie nicht klasse?
Der Schwamm ist locker. Man kann mit ihm die Tafel putzen. Super Idee.

Today I got this card from Edith. You can clean the bord with the sponge. Isn't it a great idea?


Ich habe für den September Astern genäht. Den Hintergrund habe ich in im Trockner gefilzt. Die Idee habe ich aus der Patchwork Professional 3/2009. Dort ist beschrieben, dass man nasse Wolle in einem Plastikbeutel in der Waschmaschine oder im Trockner filzen kann.
Früher habe ich auch schon mal in der Waschmaschine gefilzt, aber ich habe das "Werkstück" in einen Kissenbezug getan. Auf diese Weise konnte das Wasser von außen an die Wolle heran.
Bei dem "Plastiktütenfilzen" finde ich es toll, dass man den Beutel einfach mit einer Maschine dreckiger Wäsche mit in die Maschine tun kann. Die Wolle war nach der Maschinenwäsche etwas überfilzt, aber ich finde, das stört bei den Karten nicht.
Der Hintergrund ist wie gesagt im Trockner gefilzt. 10 min. habe ich ihn auf Empfehlung des Heftes drin gelassen. Ich fand aber, dass 10 min. nicht reichen und habe ihn deshalb noch einmal hineingetan. Die beste Zeit habe ich noch nicht rausbekommen, er war immer noch sehr lose, für die Karten aber super (meiner Meinung nach ;-) ).
Ich finde, der Vorteil beim Trocknerfilzen ist, dass man die Maschine öffnen kann und dann wieder den Vorgang fortsetzen. Bei der Waschmaschine geht das nicht so einfach.

Die Astern habe ich wie Bommel gemacht. Zwei Pappscheiben kreisförmig ausschneiden und in der Mitte ein Loch rein schneiden. Bei der Größe habe ich das Loch mit dem Locher gelocht. Dann Wolle um die Pappe wickeln, bis überall Wolle ist bzw. das Loch zu eng wird. Anschließend den Rand aufschneiden. Am besten zwischen den Pappen schneiden, damit man nicht ausversehen einen falschen Faden schneidet. Dann eine Schlaufe zwischen die Pappen ziehen und verknoten.
Die gelochte Pappe, also das was im Locher übrig geblieben ist, habe ich mit gelbem Stoff "überzogen" und zu gelben Blütenstaubs gemacht. Ganz schönes Gefummel. Das habe ich zwischen durch verflucht.
Dann wurde die Blüte auf die Karte genäht. Rückseite dahinter, umkanteln, fertig.
Ich habe mehrere dieser Asternkarten gemacht, da ich Astern sehr mag. Sie sind leider schon alle vertauscht.

For September I made cards with asters. The background is felted wool. I felted the woll in the dryer. The idea I got from the magazine Patchwork Professional 3/2009. In the article is written how to felt wool in the dryer or washing mashine.

You have to put wet wool in a plastic bag and then into the mashine.
The flowers I made like bobble. Kikisweb has an instruction how to make bobbles/pompoms.

Samstag, 12. September 2009

Mittwoch, 9. September 2009

A Tisket a Tasket BOM







Juli / JulyAugust
Schon etwas länger sind meine zwei nächsten Körbe fertig.
Den Juli habe ich mit der Maschine genäht, den August mit der Hand.
Zum Sticken habe ich mich in die Sonne gesetzt und mich wie im Urlaub gefühlt. Ein echter Augustkorb ;-)

I finished the next to A Tisket a Tasket BOM quite a wile.
The July I sewed with mashin. The August I stiched by hand.
For stiching the August BOM I was sitting in the sun. A real August BOM.