pinblocker

Sonntag, 2. Mai 2010

Küste für Juliette




Diese Stoffbuchseite habe ich für Juliette gearbeitet. Sie hatte sich das Thema "Seashore" gewünscht. Nachdem ich mir die übrigen Themen unseres Tauschs angesehen hatte, stellte ich fest, dass es auch noch ein Thema "Coastline" gibt. Übersetzt man Seashore und Coastline ins Deutsche heißen beide Wörter einfach Küste. Wobei Seashore wohl eher ein kleiner Ausschnitt also das Detaille ist und Coastline eher die Küstenlinie also eher der Überblick.

Um mich auf das Thema vorzubereiten habe ich einige Bleistiftzeichnungen gemacht:

This fabric book page I created for Juliette. Her theme is "Seashore". After I looked through all the other themes of our swap I realized that there is aquite similar theme - "Coastline". Translating the two words (Seashore and Coastline) into German they have quite the same meaning. The difference is perhaps, that seashore is more the detail at the shore and coastline is more the big overview.

Thinking about Seashore I draw some scratches:



Ich habe mich für das untere Bild rechts entschieden, wobei ich die Boote weggelassen habe, da sie mir bei der Umsetzung der Buchseite zu viel erschienen. Andererseits, finde ich würde die Seite auch sehr gut für das Thema Küstenlinie passen und für Küste hätte ich mehr Muscheln und Algen und kleine Wellen, d.h. noch viel mehr Details des Strandes aufnehmen können. Für dieses Thema habe ich einfach so viele Ideen, dass ich gar nicht weiß wo ich anfangen soll.

Obwohl ich das Bild einfach so, also ohne Vorlage gemalt habe, erinnert es mich im Nachhinein doch sehr an eine Ansicht vom Strand in Frankreich.

Zur Herstellung der Seite habe ich zuerst mit Acrylfarben das Bild auf S80 gemalt und anschließend mit Maschinenstickgarn nachgestickt.
Wenn Euch diese Technik jetzt bekannt vorkommt ist das kein Wunder. Ich habe auch die ATC aus dem letzten Beitrag in dieser Technik gefertigt. Die ATC war sozusagen eine Übung für die große Seite.
Die Technik hat mir großen Spaß gemacht. Mal sehen, wann ich auf diese Weise wieder etwas malen werde.

For the fabric book page I choose the picture one bottom right. I changed the pic a bit, leaving out the boats. I thought, that the beach without boats look more idyllic.

After finishing the page I think I could take this page as coastline page. Pearhaps I should have made more seashells, algeas, small waves, that means more the small things at the coast. I had so much ideas.... and had to start with one.
Even I made this page without a draft, or photo it remains me of a beach in France where I have been a lot of times.

Creating this page I first painted the image with acrylic colours on S80 and then stitched with the machine using embroidery thread.

If you think you have read something similar on my blog before, it is true. Look into my last post - the ATC I made I made with the same technique.
It was very fun creating this page. Have to get a new chance using it.

Kommentare:

  1. Hallo Trillian,
    tolle Ideen und eine klasse Umsetzung, besonders gefällt mir die Sonnenspiegelung in Himmel und Wasser - eine sehr stimmungsvolle Seite.
    Viele liebe Grüße
    Anke

    AntwortenLöschen
  2. Hi, the arched page and the landscape ATC make a very nice pair. lovely!

    AntwortenLöschen
  3. Wunderwunderschön ..... du hast wirklich ein Händchen für solchen Kostbarkeiten !!!! Toll, toll, toll !!!
    Auch deine übrigen Fotos hier auf dem Blog sind klasse, aber dieses hier gefällt mir besonders gut.
    Liebe Grüße, Jutta

    AntwortenLöschen