pinblocker

Freitag, 27. August 2010

Somthing with wings



Das letzte Thema beim ATC-Tausch von stitchinfingers war "Etwas mit Flügeln". Aus Südafrika flog der oben gezeigte Schmetterling zu mir.
Jetzt habe ich bereits Karten von fünf Kontinenten bekommen!

Ich habe eine Möwe nach Amerika fliegen lassen. Leider habe ich die originalkarte nicht fotografiert. Aber ich habe eine ähnliche Karte für mich behalten:



"Something with wings" was the topic of the last swap at stitchinfingers. From South Africa flew a butterfly the long way to Germany.
I have got cards from five continents now!

I send a card with a sea gull to America. I haven't taken a photo. But the card looks similar to the second photo of this page.

Freitag, 13. August 2010

Zwei Kartentauschs

Schon vor ein zwei Wochen habe ich zwei Karten von Tauschs bei fabricard bekommen.

Der erste Tausch war dem Welt Raumfahrtstag gewittmet. Diese hübsche Karte habe ich von Sue bekommen. Sie hat eine -schon etwas ältere- Postkarte aus Australien an meiner Kartenwand abgelöst.

Already some weeks ago I swapped cards. The exchanges were organized by fabricard.
The first swap was about the Space Exploration Day. This nice card is done by Sue.



Sue hat von mir eine Karte in Geltransfertechnik bekommen. Ich habe das Foto vor dem Verarbeiten nicht gespiegelt. Somit ist die Galaxis hier spiegelverkehrt zu sehen. Das Foto ist von Hubble.
Sue got this card from me. It's done in geltranspher technique. I didn't turn the photo around, so now you see the space mirrored.


Der zweite Tausch war zum Thema "Farbe von Essen - Granatapfel". Ich finde die Farben von Granatäpfeln klasse und so hatte ich mich kurzerhand angemeldet. Getauscht habe ich mit Pam. Die erste ist ihre Karte, die untere die, die sie von mir bekommen hat.

The second swap was about the colors of food - pomegranate. I love the colors of the pomegranate.





Zwei sehr schöne Tauschs!
Thank you for swapping.

Mittwoch, 4. August 2010

Sketchbook Project I



Mein Sketchbook beginnt mit diesem Bild.

Ich habe das Thema Storybook gewählt. Storybook übersetzt Leo mit Bilderbuch, Lesebuch, Märchenbuch. Somit dachte ich mir, stelle ich mich auf der ersten Seite erst einmal vor. Um einen Bezug zum Nähen herzustellen, habe ich das Manga von meinen Geltransferexperimenten als Vorlage genommen. Meine Zeichnung weicht etwas vom Original ab. Ja ich gebe zu, es hat eine individuelle Note bekommen ;-)

Doch wer bin ich wirklich? Vielleicht bin ich ja ganz anderes, als die für dich ich mich halte? Anders als ich mich fühle? - Deshalb stelle ich mich auf der zweiten Seite noch einmal vor.

Today I'd like to show you the progress of my Sketchbook Project. I choose the topic Storybook. In the dictionary storybook is described with - a book in which you can read, a book with pictures, a fairy tale book. So I started the book with an introduction of myself. I used a Manga to get the right idea.

But who I am? I am the one who I think I am? Do I feel, like I am? - That is the reason why I painted another picture of myself on the second page.




Wahrscheinlich werde ich die erste Hälfte meines Buches "Sehnsucht" bzw. "Die Geschichte der Sehnsucht nennen". Dazu benutze ich u.a. Bilder aus Märchen. Ich hoffe, dass ich mit meinen Zeichnungen das Thema Storybook nicht verfehle, aber wenn man es mit Bilderbuch übersetzt sollte das Thema allemal getroffen sein.

Im hinteren Teil skizziere ich die Geschichte des Jahres anhand von ATCs. Vielleicht wird Euch die ein oder andere Skizze bekannt vorkommen.

The book will start with "The Story of Aspiration". I will use images of fairies and some others. I hope my sketchbook will fit into the topic Storybook. But if you take the interpretation of storybook as book with pictures I think everything is ok.

At the end of the book I will paint the "Story of the Year". Here I use the formate of ATC. Perhaps you will recognize one or another of the images.


Die Diashow zeigt den aktuellen Stand.
Here are the pictures of my storybook.



Montag, 2. August 2010

Geltransfer

Erinnert Ihr Euch noch an meinen Eintrag über die Textile Art?
Ich hatte einen Workshop belegt, zum Laminieren von Papier auf Stoff.

Vor einigen Wochen schon habe ich zu Hause (weiter) experimentiert.
Zum Einen habe ich anderes Organza genutzt, zum Anderen unterschiedlich bedruckte Papiere.

Auf diesem Stück Organza habe ich mit einer Fahrradzeitschrift und Spiegel experimentiert. Beide Zeitschriften sind bestens geeignet. Das Papier löste sich noch besser als "normales" Zeitungspapier.

✍✍✍✍✍✍✍✍✍✍✍✍✍✍✍✍✍✍✍✍

Do you remember my article about Textile Art? I took part at a workshop where we learnt how to transfer pictures on fabrics.

Some weeks ago I made some experiments at home. I used different organza and tried different papers.

On the first picture I used paper from two different magazines, the result is very good.

Auch der Werbekatalog, aus dem diese Frau stammt ist sehr geeignet:
This woman from catalog.



Diese Mangas habe ich auf ein etwas feinerem Organza laminiert, als wir es im Workshop genutzt haben. Dadurch kommt die Garfik durch den Stoff nicht so gut durch. Aber die rechte Seite ist genauso wie im Workshop. Mal sehen, was ich aus dem angefangenen Stück machen werde.
These mangas I transfered on different organza than we used in the workshop. On the left side the colors are not so good but the red side is very good. Have to think about what I will make with it.



Dies Hier sind Fotos, die ich auf Organza laminiert habe. Leider habe ich das Fixieren mit dem Bügeleisen vergessen. Deshalb hat sich das Bild beim Ablösen des Papier etwas gelöst.
The next photo shows photos I laminated on organza (laser print photos). I forgot to iron the pictures before taking of the paper, that is the reason why the picture is "broken".



Hier habe ich ein Foto auf Baumwolle laminiert:
Here I laminated a photo on cotton:



Aus einigen Planetenfotos habe ich Karten erstellt:
With some photos I made AMCs and ATCs:





Dies war das Ergebis, dass ich im Workshop angefertigt hatte.
This is the result of the experiment of the workshop:



An diesem Stück habe ich weitergearbeitet und nun sieht es so aus:
At the moment the piece looks like that:



Im nächsten Schritt möchte ich gerne etwas Farbe hinzubringen. Eine Idee ist das Aplizieren von textilen Objekten, z.B.:
Next I will bring some color into the composition. My idea is to applice some fabrics on it, for e.g. like that: