pinblocker

Freitag, 25. März 2011

Howto

Ich wurde gefragt, wie ich mein Buch gebunden habe.
Zuerst habe ich Wolle in der Waschmaschine gefilzt. Dazu habe ich die Wolle auf Noppenfolie gelegt und mit Schmierseife versetztem Wasser eingesprüht. Anschließend habe ich die Folie zu einer Rolle gerollt und das ganze mit Gummibändern zusammengefaßt. Die Rolle kam in eine Plastiktüte und die, ebenfalls mit einem Gummiband gescholssene Tüte in die Waschmaschine (zusammen mit ganz normaler Wäsche, 30°).
Den Filz habe ich mit Zickzackstich auf S80 genäht. Einmal die Vorderseite einmal die Rückseite und den Buchrücken. Die drei Teile habe ich mit Zickzackstich zusammengenäht (Foto 1). Dies werde ich beim nächsten Mal anders machen, denn den Buchrücken hatte ich zu breit gemessen und musste ich später noch einmal aufschneiden.


I was asked to show how I made my book.
First I have felted wool in the washing machine. Therefore I put the wool on noppen foil and sprayed water mixed with soap on it. I then rolled to a roll and fixed it with rubber bands. The role came in a rubber band closed plastic bag and alltogether in the washing machine (30 °).
I sewed the felt with a zigzag stitch on S80. The front, the back and spine. I fixed all with a zigzag stitch (photo 1). This I will do differently next time, because the spine was too wide I realized later.


Then I sewed the pages together in 2/3 from the top and bottom with a "loop stitch" (Webeleinenstek). Now the sides were pressed together, so I had to adjust the spine again.
Now I fixed the first and last page in the crease on the cover and the back:





Danach habe ich die Buchseiten bei 2/3 von oben und unten zusammengenäht. Jede Seite mit einem Schlaufenstich (Webleinenstek) zusammengefaßt. Danach waren die Seiten enger als vorher, daher musste ich danach den Buchrücken noch einmal anpassen.

Die erste und letzte Seite habe ich nun im Knick vom Cover und der Rückseite befestigt:



Da jetzt ja nur die erste und letzte Seite richtig fest waren habe ich alle Seiten noch eimal oben am Buchrücken befestigt. Eigentlich wollte ich auch unten noch eine Naht anbringen, doch ich befürchte, dass man das Buch dann sehr schlecht blättern kann. Daher habe ich die untere Naht weggelassen.


Now there only the first and last pages were set correctly, I attached all pages to the top off the spine. Actually I wanted to put a seam on bottom of the spin, but I fear that the book can scroll very bad. Therefore I have omitted the lower seam.




Verbesserungsvorschläge:
1. Die Seiten erst am Buchrücken befestigen und diesen anschließend auf die richtige Größe trimmen und mit Stoff/Fließ abdecken.

Tip for the next book:
1. Attach the sides to the spine first and then trim it to size and cover it with fabrik/felt or somthing else.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen