pinblocker

Sonntag, 29. April 2012

Every Inchie Monday #17

Inchie: Twig

Am 30.4. ist das Thema bei Every Inchie Monday Zweig. 

Während ich diesen Zweig gestickt habe sind meine Gedanken in die Vergangenheit gewandert. Einmal waren haben wir im Biologieunterricht einen Spaziergang in den Wald gemacht. Als wir eine Weile gegangen waren stellte der Lehrer uns die Aufgabe uns die Blätter an den Bäumen anzusehen und zu sagen, was uns daran auffallen würde. Ich weiß noch als wäre es heute, dass mein Gehirn ziemlich leer war. Zumindest kam im Gespräch mit meinen Mitschülern heraus, dass die oberen Blätter der Bäume heller sind als die unteren Blätter. Als nächstes fragte der Lehrer, warum dies so sei. Wieder war mein Gehirn wie leer gefegt. Ein Mitschüler (der eigentlich immer alles wusste) sagte, dass das ja ganz logisch sei, denn oben würde ja die Sonne auf die Blätter scheinen deshalb seien sie frisch und hell. Die unteren Blätter wären älter und würden nicht mehr so viel Sonne abbekommen, deshalb seien sie dunkler. Genau so sei es, sagte der Lehrer und eigentlich hätten wir das ja alle wissen müssen, denn das sei ja ganz logisch. Nach dieser Aussage fühlte ich mich richtig doof und schuldig, denn mir war das in dem Moment nicht eingefallen, doch jetzt wusste ich, dass ich es eigentlich hätte wissen müssen! 

Auch heute noch fühle ich mich immer schuldig, wenn mir gesagt wird dass ich das ja eigentlich wissen müsste, z.B. kam neulich im Radio die aussage, "wie sich ja bereits wissen...." - äh nein, ich habe nicht gewusst - woher denn auch, denn ich höre nicht den ganzen Tag Radio. Mein Freund meinte, das sagen die Moderatoren, damit ihre Sendung interessant und spannend wird. Mich schreckt das eher ab, denn ich will mich nicht schuldig fühlen.

On 04/30 the topic at Every Inchie Monday is twig. 


 While I stitched this inchie my thoughts went back into the past: Once we went for a walk into the wood ​​in biology class. When we had walked a while the teacher asked what we are aware of the trees and leaves of the trees. I remember like it was today, that my brain was pretty empty. At least, came out in conversation with my classmates, that the upper leaves of the trees are brighter than the lower leaves. 
Next, the teacher asked why this is so. Again my mind was deserted. A classmate (who actually knew everything) said that it was quite logical, because the sun only reaches the top leaves and shines on the leaves so they would be fresh and bright, the lower leaves get less light, so their color is darker. Yes said the teacher, and actually we would have even known it all, because it is quite logical. 
After this statement, I felt really stupid and guilty, because I didn't knew it before, but now I knew that I should have known! 
 Even today, I always feel guilty when I am told that I would actually know something I don't know.

Kommentare:

  1. What a pretty little twig,mTrillian ! Just lovely.

    AntwortenLöschen
  2. Hi Trillian.


    Love your Inchie. I understand your story from your school days. It's OK. We aren't supposed to know everything. If we did think how boring it would be. Half of the fun in life is learning, do you agree?

    « ☆¸.•°*”˜˜”*°•.¸☆ ★ ☆¸.•°*”˜˜”*°•.¸☆ »
    Madeline xoxo

    AntwortenLöschen