pinblocker

Samstag, 17. November 2012

Mystery - Stern


Es gibt einen neuen Mystery in der PatchworkProfessional. 
Warum tue ich mir das an? Ich weiß genau, dass mir auf Papier nähen keinen Spaß macht, da ich es nicht hinbekomme. Alle sagen, dass das Ergebnis schöner, perfekter bzw. besser ist, als wenn man die Teile "normal" zusammen näht. 
Bei mir ist das leider nicht so:
  • Jedes mal zeichne und schneide ich mindestens ein Teil spiegelverkehrt. 
  • Ich nähe die hälfte der Teile zwei mal, da der Stoff nicht mehr passt, nachdem ich ihn genäht habe.
  • Irgendwo guckt der Stoff raus, weil er zu klein ist.
  • Hinterher sind die Nähte nicht wirklich aufeinander.
Ich weiß nicht, ob ich den nächsten Teil des Mysteries noch mitmache.

Bei anderen Arbeiten passieren mir nicht so viele Fehler (ok, fehlerfrei ist bei mir fast nichts)  und das Arbeiten macht mir dadurch mehr Spaß.  Ist halt nicht meine Technik.

There's a new mystery in the Patchwork Professional.
Why am I doing this to myself? I do know that I don't like sewing on paper, because I make so many mistakes. Everyone says that the result is beautiful, perfect or better as if you are sewing your fabric together"normaly".

For me it is not like that:
Each time I draw and cut at least one fabric mirrored.
I sew half the parts twice, because the fabric does not fit after I sewed it.
Somewhere open fabrics looks out.
Afterward, the seams are not really together like they shoul.

I do not know if I will sew the next part of the Mysterie.

Working with other techniques is a lot easier for me. I make only the have of the mistakes, and that makes working more fun.


1 Kommentar:

  1. lach, DAS ist genau das was beim paperpiecing spass macht...geht mir beim 100. mal immernoch so das ich immer etwas verdrehe....im moment kämpfe ich noch ob ich mitmache...dein stern ist aber wunderschön, auch deine decke oben , grüßle von manu

    AntwortenLöschen