pinblocker

Dienstag, 24. Juli 2012

Every Inchie Monday #28

Inchie: Glas

Diesen Montag ist Glas das Thema bei Every Inchie Monday. Ich habe hin und her überlegt. Interessant ist, dass ich immer bei dem Material Glas hängen geblieben bin.
Als ich das letzte Mal Glas zum Container gebracht habe, habe ich eine Scherbe mitgebracht. Es ist doch erschreckend, wie viel rings um die Container herum liegt. Für mich war es diesmal das Paradies und ich konne mir eine schöne abgeschliffene Scherbe mitnehmen.
Die Phantasie ist Euch überlassen in diese Scherbe eine Flaschenpost hineinzuinterpretieren oder oder oder. Was mag diese Scherbe wohl schon erlebt haben?

Nachdem ich meine Blogrunde gedreht habe, frage ich mich, warum ich nicht auch auf die Idee gekommen bin ein Trinklas auf mein Inchie zu sticken. Leckeren Ipanema oder so. 

This Monday the theme at Every Inchie Monday is glass. My interpretation stayed at the pure material. This broken fragment I found at our glass container.
In my fantasy it is a fragment from a message in a bottle. What live did had this glass already?

After looking to all the other interpretations I asked myself why I didn't stitched a glass of lemonade? It is a tasty thought.

Samstag, 21. Juli 2012

Sunprinting

Im Mai, als es so richtig schön war, habe ich meine Sunprintfarben ausprobiert. Ich hatte gelesen, dass der Stoff eine strukturierte Färbung bekommt, wenn man ihn vorher naß macht, deshalb habe ich auf nassen Stoff gemalt. Zusätzlich habe ich ihn auf eine unebene Fläche gelegt. Ich habe Fliederblätter benutzt. Da es etwas windig war, habe ich die Blätter mit Steinen beschwert. 

In May, when the weather was nice, I opened first time my sunprinting colors. I had read that the fabric gets a textured color when it is wet before coloring. So I painted on wet fabric. Additionally, I have placed it on an uneven surface. I used lilac leaves. Since it was a bit windy, I complained, the leaves with stones.


Das warten war recht spannend. Ich habe den Stoff über Nacht liegen lassen. Am nächsten Morgen waren die Stellen, auf denen die Blätter lagen tatsächlich weiß. 

I waited until the next morning. Next morning the areas covered by the leaves were white.


Eine tolle Technik. Ich denke, ich werde noch viele Meter färben können, denn man verbraucht nur sehr wenig.

Heute habe ich aus einem Teil des Stoffes Stoffbuchseiten gemacht. Die Seiten werde ich aber erst zeigen, wenn die eine nach Australien geflogen ist.

A wonderful technology. I think I will dye a lot of fabrics like that because I used only a little bit of my colors.


Today I made fabric book pages of a part of the fabric. I will show the pages when one of them arrives in Australia.


Donnerstag, 19. Juli 2012

Sail away


Das Junithema beim ATC-Tausch war ganz nach meinem Geschmak sehr maritim. Wir haben Boote getauscht. Das erste Boot hat Nic aus Australien für mich genäht. Das zweite habe ich für  Algecira genäht. Das dritte habe ich für mich gemacht. Meine Segel sind aus echtem Segelstoff. War eine ganz schöne Fummelei so klein zu patchen. Aber es hat wieder viel Spaß gemacht.

In June we swaped boats at stitchinfingers. The first boat made Nic from Australia for me. The seconed boad I made for Ellen. The third boat I made for me.
The sails of my boats are made of real sail fabric. It was quite tricky to patchwork at this small size. But it was fun.

Montag, 16. Juli 2012

Every Inchie Monday #27

Inchie: Black

Das Thema dieses Inchies ist "Schwarz". Wie kann man schwarz besser darstellen, als mit einer Kontrastfarbe? (Zumindest, wenn man Schwarz und Weiß als Farbe rechnet.)

The theme of this inchie is "black". I used the contrast color white to focus the color black.

Mittwoch, 11. Juli 2012

Ägypten

Das Kartenthema bei stitchinfingers im Juni war Ägypten.
Ich habe Pyramiden mit einem Kamel genäht.

The June theme at stitchinfingers was Egypt. I sewed a card with pyramids and a camel.


Von Heike habe ich eine ähnliche, etwas belebtere wunderschöne Ägyptenkarte bekommen.

Heike made a similar card for me.



Montag, 9. Juli 2012

Inchie: Mountain

Diese Woche bin ich wieder pünktlich ;-)
Das Thema ist "Berg" (bei Every Inchie Monday).

This week I am at the time. The topic of this inchie is "mountain". For other inchies look at Every Inchie Monday.

Sonntag, 8. Juli 2012

Karierter Fisch


Dieser Umschlag mit den beiden Stöffchen lag letzte Woche in meinem Briefkasten. Jetzt stehe ich vor einer Herausforderung. Mal sehen, was ich daraus machen werde. Spätestens im November muss der Quilt fertig sein. Mehr Infos gibts bei der Patchwork Gilde.

This envelope with these two fabrics has been in my mail box last week. The quilt has to be finished in November. More information you get at the homepage of the Patchwork Gilde.

Samstag, 7. Juli 2012

Every Inchie Monday #26

Inchie: Border

Heute habe ich es endlich geschafft, das Inchie für diese Woche zu machen. Das Thema ist "Border" - Grenze, Rahmen, Rand.
Ich habe mich entscheiden meinem Inchie einen schönen Rahmen zu geben.

Finally I finished the inchie for this week. The topic of Monday was border. I decided to make a uncharacteristic border for my inchie.

Dienstag, 3. Juli 2012

Nähfieber

Letzte Woche war ich im Nähfieber. Jeden Abend dachte ich, jetzt muss ich aber Fotos auf dem Blog zeigen und dann bin ich doch nicht dazu gekommen. 
Begonnen hatte es schon am Freitag den 22.6., denn da hat mein Nähkurs an der Volkshochschule begonnen. Es war eine Einführungsveranstaltung bei der wir beschlossen, gemeinsam Stoff kaufen zu gehen. Somit sind wir in der Gruppe zu einem meiner lieblings Geschäfte gefahren und auch ich konnte mal wieder nicht wiederstehen, obwohl ich eigentlich schon Stoff für meine Projekte in der Tasche hatte.
Am Samstag habe ich mich mit den Butterflyquiltern in Hermsdorf getroffen. Dort haben wir für den Basar im Sommer genäht. Bei mir sind einige Stoffpostkarten entstanden. Da ich nicht fertig geworden bin, habe ich abends zu Hause weiter gearbeitet.
Sonntag war es etwas ruhiger, da habe ich nur eine Tischdecke umrandet.
Von Montag bis Freitag ging dann der Kurs weiter.
Genäht habe ich zwei Blusen und einen Rock. Gelernt habe ich viele Tricks und ich habe das erste mal mit einer Overlockmaschine genäht. Ob ich jetzt auch so eine Maschine brauche?
Auf jeden Fall habe ich jetzt noch mehr Ideen als vor dem Kurs. Als nächstes Kleidungsprojekt möchte ich Jersey verarbeiten. Ein bisschen Angst habe ich ja schon, doch mit den Tipps, die ich bekommen habe, sollte es eigentlich klappen.
Morgen und Samstag wird erst einmal wieder gepatcht.

Last week I visited a sewing course. It was a wonderful week.