pinblocker

Sonntag, 29. Dezember 2013

Every Inchie Monday #53 - Zeit

Ja es gibt dieses Jahr 53 Montage und deshalb gibt es auch ein 53stes Inchie. Das Thema ist Zeit. Die längsten zehn Minuten des Jahres sind bei einigen bestimmt die letzten des Jahres. Deshalb gibt es bei mir einen Countdown.
Mich erinnert  so ein Countdown auch an die letzten Sekunden vor einem Start. So intensiv erlebt man Sekunden bestimmt nur selten.


This year has 53 Mondays. Therefore there are also 53 inchies this year. The theme is time. The longest ten minutes of the year may be the last of the year. Therefore, there is a countdown on my time inchie. In addition the inchie reminds me to a countdown before a start. These seconds are always very intensive.

Freitag, 27. Dezember 2013

Jahresende

Hattet Ihr schöne Feiertage?
Meine waren ruhig und ich hatte ein wenig Zeit zum Werkeln.
Zuerst möchte ich Euch meine Dezember AMC zeigen.

Did you have a nice Christmas time?
Mine was very nice and I had a bit of time for sewing an knitting.
At first I would like to show you my December AMC.


Eine textile Improvisation.
Ich gebe zu, 2013 war nicht mein Kartenjahr. Für 2014 gelobe ich besserung. Ich habe mir vorgenommen jeden Monat eine Karte zu einem Märchen zu nähen. Im Januar wird auf den meisten Seiten Frau Holle vorgeschlagen. Doch Frau Holle wird es nicht werden. So viel Schnee, kommt in dem Märchen gar nicht vor. Ich denke eher, dass es ein Märchen aller Jahreszeiten ist, deshalb habe ich mich für ein anderes entschieden. Mehr verate ich jetzt aber nicht.

It's just a little improvisation. 2013 was not my best year in making cards. I hope it will be better next year. I will make monthly cards with fairies. For January most sites propose Mother Hulda but I think this story is a fairy about all seasons. So I have choosen anotherone. But that is all I tell you at the moment.

Als zweites ist mein Pullover und ein Rock aus der Wolle Verdi fertig geworden. Die Wolle ist so ergibig, dass immer noch etwas übrig ist.

Seconed I show you my pullover and skirt I made with the wool Verdi. After knitting the pullover and the skirt there is still some wool over.









Montag, 23. Dezember 2013

Frohes Fest


Frohe Festtage.

Merry Christmas.

Every Inchie Monday - #52 Essen


Dies ist mein "Essen"-Inchie. Zuerst dachte ich an Weihnachtsgebäck, einen Stutenmann, Marmelade oder Äpfel. Doch dann ist es ein Stück Pizza geworden. Guten Aptit.

The photo shows my inchie food. At first I thought of cookies, an gingeran, marmalade and apples. But at least I "cooked" a pizza. Happy meal.

Samstag, 21. Dezember 2013

Donnerstag, 19. Dezember 2013

Every Inchie Monday #50 - gefunden und #51 - Freude


Inchie Found


Inchie Joy

Etwas verspätet zeige ich heute gleich zwei Inchies. Die letzten Wochen waren wieder mal ein Jahresendmarathon. Doch ich hoffe, jetzt wird es etwas ruhiger.
Das erste Inchie ist zum Thema "gefunden". Ich habe mir den Kopf zerbrochen, was ich so finde und dachte schon ich könnte im Keller etwas finden, oder in meiner Knopfdose. Doch dann dachte ich an einen Urlaub, an Strand, Sonne und Muscheln. Na klar, fast immer findet man am Strand etwas, z.B. eine Muschel.

Das zweite Inchie ist zum Thema "Freude". Auch hier wußte ich nicht so recht. Einen Smily hatte ich schon einmal gemacht. In einer Handtasche fand ich dann den goldenen Tischschmuck und dachte mir, na klar, Hochzeiten sind doch eine Freude. Wenn das Brautpaar in das schön geschmückte Hochzeitsauto steigt, dann sind alle glücklich. Zumindest ist es in Filmen immer ein Bild der Freude.
Im Nachhinein hätte ich den Schriftzug vielleicht von links unten nach rechtsoben schräg auf das Inchie nähen sollen. Manche Dinge sieht man erst auf dem Foto.

Noch eine schöne Adventszeit.

Somewhat late, I show  you two inchies today. The last weeks were somhow a year-end marathon. But I hope that it will be a little quieter now. The first inchies topic is "found". I searched for some small things from my childhood or something in my button box but I haven't found anything. Then I thought of a holiday at the beach, of sun and sea shells. Of course, almost in every Holiday on the beach you can find a shell.

The second inchie topic "joy". In a purse I found the golden table decorations and thought to myself that  a weddings is joyful. When the couple gets into the beautifully decorated wedding car, then everyone is happy. At least it is shown like that in movies. 

Have a beautiful Christmas season .

Sonntag, 15. Dezember 2013

Das Tambani Projekt


Vor einiger Zeit habe ich vom Tambani Projekt gelesen (Blog, Website). Das Tambani Projekt unterstützt Frauen in Venda, die Volksmärchen sticken. Für mehr Infos klickt auf die zwei Links in der Klammer. Ich dachte mir, dass diese kleinen Stickereien ideal sind, um sie zu Weihnachtsgeschenken wieter zu verarbeiten. Somit habe ich vor einiger Zeit drei Panels bestellt. Sie kamen rechtzeitig an und ich habe die Geschenke heute fertig gestellt.
Aus dem großen Panel habe ich ein Kissenbezug genäht, den ich hier auch zeigen kann, da es nicht geheim ist. Ich würds am liebsten behalten ;-) Vielleicht muss ich noch einmal bestellen.


Some weeks ago I read about the Tambani project (blog, website). The Tambani project supports women in Venda, who embroider the folk tales. For more information click on the two links in the bracket. I thought to myself that these little embroideries are perfect to turn them into Christmas gifts. So I ordered three panels. They came in time and I have the presents ready today. From the large panel I sewed a pillowcase. I can show it here, because it is no secret. I would like to  it ;-) Maybe I need to order again.

Sonntag, 1. Dezember 2013

Forest Nymph

In letzter Zeit habe ich weniger genäht doch dafür mehr gestrickt. Deshalb hier mal wieder ein Beitrag von der Strickfront.

Schon vor einiger Zeit ist meine Forest Nymph fertig geworden. Nach meinem Geschmack sitzt sie  etwas knapp. Ich hatte vor dem Trennen das Gefühl, dass ich die Halskrause zu breit gestrickt hatte und habe sie deshalb beim zweiten mal etwas schmaler gemacht. Das hätte ich nicht tun sollen. Auch den Rumpf hatte ich erst sehr viel breiter, doch beim zweiten mal stricken ist auch er nun etwas zu eng geraten. 
Ist halt alles nicht so einfach mit den Maßen. Ich müsste mich mal (wieder) ausmessen und dann nach meinen eigenen Zentimeterangaben stricken. Bei vielen Anleitungen passt es hinterher halt nur halb.

Some weeks ago my I finished my Forest Nymph. It is somehow small for my taste. Both parts the nec and the body I made twice. The first time I had the feeling that they were too big. So I made them smaller the seconed time. But now I have the feeling that it is too small.
It's not that easy with the size.



Every Inchie Monday #49 - Jacke

Inchie Jacket
Zuerst wollte ich eine kleine Jacke stricken, doch sie ist nichts geworden. Deshalb gibt's eine gestickte Jacke zu sehen. Ich hoffe sie wärmt uns im nahenden Winter.

At first I tried to knit a jacket but it didn't went out well. So here is a stitched one. 
Have a nice week.

Montag, 25. November 2013

Duftende Herzen

Dieses Wochenende konnte ich mich endlich aufraffen, meinen Lavendel zu verarbeiten. Entstanden sind einige ca. 10 cm große Herzen. Die Herzen sind mit Wolle und Lavendel gestopft. Ich hoffe sie duften lange so gut, wie jetzt. Es hat Spaß gemacht mit so gut riechendem Material zu arbeiten. Ein wenig Lavendel habe ich noch übrig. Vielleicht nähe ich noch ein paar Herzen mehr.

This weekend I made lavender hearts. They are 10 cm height. They are filled with lavender and wool. I hope they will smell for long as good as they do for now. There is still some lavender left. Perhaps I will make some more hearts.

Every Inchie Monday #48 - Seil

Inchie Rope

Das Thema dieser Woche ist "Seil" oder "Strick". Bin gespannt, wie die Anderen  das Thema umsetzen.

This weeks theme is rope. I am curiouse about what the other participants will show

Freitag, 22. November 2013

VariaHex #03

Nun sind meine VariaHex-Sechsecke sind nun endlich fertig. Ich gebe zu, dass dies nicht meine Liebelingsübung war. Dreiecke lieseln sich in meinen Augen nicht sehr gut. Andere formen gefallen mir besser.
Schon vor zwei Wochen haben wir Butterflyquilter uns getroffen und angefangen alle unsere Hexagone zusammenzusetzen.

Two weeks ago I finished my VeraHex hexagones. I didn't loved to sew the triangles. I prefer real hexagons.
On Saturday two weeks ago the Butterflyquilter met and started to sew the VeraHex hexagones together.


Zuerst haben wir alle Teile auf dem Tisch ausgebreitet und hin und her verschoben. Dann haben wir Reihenweise Nummern aufgeklebt.
At first we put all the hexagones on the tabel. Then we changed the parts until we were happy with the colores. Next we put numbers on the parts.

Anschließend haben wir Reihen zusammengesetzt.
Next we sewed rows.

Noch sind nicht alle Reihen fertig. Doch als nächstes werden die Reihen zusammengenäht. 
The rows are not yet finished. But next we will put the rows together and have a very colourful quilt top.

Sonntag, 17. November 2013

Every Inchie Monday #47 - alt

Inchie Old

Das Thema der Woche 47 bei Every Inchie Monday lautet alt. Ich habe einen beigen Hintergrund gewählt als Symbol für Leinen (es ist kein echtes Leinen). Davor seht ihr etwas Spitze bzw. Rüschen. Es ist aus einer Schlafanzughose recycled. Der Knopf ist auch nicht wirklich alt, doch zeigt er ein altes Bild.
Eine schöen Woche.

The topic of week 47 is old. I took some beige fabric als symbol for linen as background fabric. In the foreground I took some quilling (is this the word?) from an old pajama.  The button is't really old but it shows an old image.

Have a nice week. 

Samstag, 16. November 2013

Kreativ Tage Berlin

Dieses Wochenende sind die Krativ Tage Berlin. Die Messe ist mit der Import/Export gekoppelt. Eine gelunngene Zusammenstellung. Ich habe viiiiiel Geld ausgegeben. Seht her, dies ist meine Ausbeute:

This week there is the exhibition Krativ Tage Berlin. The exhibition is connected with the Import/Export this is a very good combination. I spent a lot of money. Look what I bought:


Bei Bellus-Gallery habe ich Stoff für meinen Sternzeichenquilt (Projekt 14in2014) gekauft. Dazu konnte ich an der schönen Farbrolle nicht vorbeigehen. 
Für mein Strickprojekt 14in2014 habe ich Sockenwolle für den Herrn gekauft. Ich habe selte so schön schlichte Sockenwolle gesehen.
Dann gab es noch einen Stand mit Endlosreißverschlüssen. Da habe ich auch zugegriffen.
Auch an den Knöpfen konnte ich nicht vorbei gehen. Leider sind viele kaputte dabei.

Was mich gewundert hat ist, dass viele Bekannte Läden dort nicht ausgestellt haben (mag an den Standpreisen gelegen haben), dafür waren sehr viele Niederländer dort.
Im Weiteren hat mich gewundert, dass sehr wenig Malbedarf verkauft wurde. Leinwände und Acrylfarben habe ich gar nicht gesehen. Das einzige, was in diese Richtung ging waren Pinsel.

At Bellus-Gallery I bought fabrics for the zodiac quilt which I will sew next year (Project 14in2014). In addition I took some nice colored fabrics in the roll.
For my knitting project 14in2014 I bought some wool for men.
And I bought 20 m of zippers, and Buttons. Unfortunately a lot of the buttons are broken already.

I missed a lot of local fabric sellers. Perhaps the exhibition place is too height? On the other hand there were sellers from the Netherlands. 
I was wandering why there are quite no both with painting demands. Is painting no longer interesting? Or is it already art and not hobby?


Freitag, 15. November 2013

Miniquilt "Rot"


Am letzten Wochenende wurde mein Miniquilt 20x20 cm zum Thema "Rot" in der ufaFabrik ausgestellt. Er ist handgenäht und mit der Maschine gequilted.

Last weekend there were an exhibition in at the ufaFabrik where you could see my mini quilt (20x20 cm). It is hand sewn and quilted with the machine.

Sonntag, 10. November 2013

Every Inchie Monday #46 - Mund


Dies ist mein Mundinchie.

This is my inchie mouth.

Herzkissenaktion


Im Rahmen des Patchwork-Treffs Berlin-Brandenburg e.V. fördert die Sparda-Bank einen Herzkissenaktion. Da sich die Operationsmethoden für Brust-OPs geändert haben braucht das Krankenhaus nicht mehr ganz so viele Herzkissen doch statt dessen Taschen für die Drainageflaschen. Deshalb haben wir im Patchwork-Treff nun Kissen und Beutel genäht. Die Bänder des Beutels sind offen, damit die Frauen die Taschen über die Schulter oder um den Bauch tragen können, und sie können sich die Länge der Träger selbst einstellen.

As part of our Patchwork-Treff Berlin-Brandenburg e.V. the Sparda-Bank promotes a heart pillow action. As the surgical methods for breast surgeries have changed the hospital asked for some pockets for drainage bottles. Therefore, we have now sewn cushions and bags at our patchwork meeting. The straps of the bag are open, so that women can wear the bag over the shoulder or around the waist, and they can adjust the length of the carrier herself.

Donnerstag, 7. November 2013

Sorgenfresser


Meine Nichte hatte Geburtstag. Ich habe ihr diesen Sorgenfresser genäht. Damit er nicht ganz so hungrig zu ihr kam, habe ich ihm das "V" zu fressen gegeben.

My nice had birthday. I made her a worry eater. I didn't wanted that he is hungry, therefore I gave him a "V" to eat.


Mittwoch, 6. November 2013

Urlaubstagebuch #04 / Endlich Grün

So hier ist er, mein "Affenquilt". Gewaschen und getrocknet. Die Augen der Eule sind immer noch etwas weiß, die restlichen Hilfslinien und Papierreste sind beim Waschen entfernt worden.
Auf dem äußeren Rand habe ich noch einige Blätter oder teilweise auch Kaffeebohnen bzw. Nüsse gequiltet (es bleibt der Phantasie eines jeden einzelnen überlassen, was er hineininterpretiert).

Here it is, my "monkey quilt". It's washed and dried. The eyes of the owl are still white. The other paper and the lines of the pencil are gone. 
To finish the quilt I quilted some leaves on the border.


Dies ist mein Miniquilt (24X30cm) zum Thema "endlich grün". Es hat Spaß gemacht ihn zu nähen und zu gestalten. Die Rundungen waren gar nicht so schwer zu nähen, wie ich befürchtet hatte. Im zweiten Schritt konnte ich die Stickstiche meiner Nähmaschine ausnutzen. Als drittes habe ich meine Perlen und Knöpfe ausgepackt. Den Rand habe ich diesmal von hinten nach vorne genäht. Somit konnte ich ihn mit der Nähmaschine nähen.

This is my mini quilt (14x30cm) with the subject "at last green". I had fun making it. The round seams were easier to sew as I expected. In a second step I could use the stitches of my sewing machine. Third I took out my beads. 

One Flower Wednesday #45


Ich habe eine Blüte mit komplett grünem Kreis genäht und werde diese als neuen Mittelpunkt eines neuen Blütenkreises nutzen. Später werde ich dann die Einzelteile zu einer großen Blumenwiese zusammenfügen.

I started another flower circle. This flower will be the center of the circle. Later I will add the circle to the other part of my carpet.

Mehr Blüten findet Ihr bei One Flower Wednesday.
Find out all the other flowers at One Flower Wednesday.

Montag, 4. November 2013

Every Inchie Monday #45 - Danger Notice

Inchie Danger Notice

Gefahrenzeichen/Gefahrensymbol ist das Thema in dieser Woche bei Every Inchie Monday. Ich habe X(Xi) für Reizend gewählt weil es so ein schön einfaches Zeichen ist und ich es so sehr gut auf dem Inchie platzieren konnte. Es ist allerdings das alte Zeichen. Seit letztem Jahr (oder zwei/drei Jahren) gibt es offizielle neue Zeichen. Reizend wäre dann ein auf dem Kopf stehendes weißes Quadrat mit rotem Rand und einem schwarzen Ausrufezeichen. Auch relativ einfach.

This weeks theme at Every Inchie Monday is Danger Notice. I took the old hazard pictogram for irritation. The newer ones are described at wikipedia.

Sonntag, 3. November 2013

Urlaubstagebuch #03

Vielen Dank für Eure Kommentare zu meinem "Affenquilt". Leider habe ich die Idee, einen Herbstquilt daraus zu machen zu spät gelesen. Ich finde, das ist eine gute Idee, und mit ein paar Blättern hätte er bestimmt gut ausgesehen.
Ich habe mir einige Tiermotive im Netz zusammengesucht und auf die Decke gequiltet. Zuerst habe ich die Tiere mit einem Stift vorgezeichnet, der bei Hitze unsichtbar wird. Später habe ich einige Tiere auf Papier gedruckt und dann über das Papier gequiltet. Deshalb hat die Eule auch noch etwas Weiß in den Augen.

Thank you very much for your comments on the last post. Unfortunately I read the idea to make a autumn quilt out of the monkey quilt too late. I think it should have turned out well.
I searched for some animals in the web and quilted them to the top. Some of them I draw with a pencil which disappears in the heat. Some of them I quilted on Paper.

In dieser Größe kann man die Tiere nur erahnen. Klick macht größer. Als Beispiel zeige ich den Bären aus der dritten Reihe von unten:

The photo is quite small to see the animals. Here is the bear as an example of the animals:


Im Weiteren habe ich heute den Miniquilt vom Januar genäht. Der Untere Teil ist verschwunden, als ich den Rand herumgenäht habe. Ich habe die Straßenszene etwas verändert. Statt dem Fahrrad habe ich einen verliebten Hund auf die Straße gesetzt, der seiner Verehrerin einen Knochen bringt.  Ich tu' mich immer noch sehr schwer mit dem "Aufpapiernähen". 

In addition I made the miniquilt of January. The bottom of the quilt disapeared when I cut it into the right form. It is still very difficult for me to sew over paper. I changed the bicycle of the original with the two dogs. 


Nächstes Jahr möchte ich zwei größere Projekte auf Papier nähen. Ich hoffe, es endet nicht im Desaster und das Genähte in der Ecke.

Next year I would like to make two bigger projects by sewing over paper. I hope they wound end in a disaster.


Freitag, 1. November 2013

Urlaubstagebuch #02 - Affenquilt


Dieses Top habe ich schon vor längerer Zeit angefertigt. Es sollte ein Affenquilt werden.
Damit die Affen gut werden hatte ich auf einem Miniquilt geübt und war enttäuscht und dann landete das Top in irgendeiner Ecke.
Vor kurzem habe ich es wieder in meine Erinnerung geholt. Heute habe ich mich entschieden, dass es kein Affenquilt sondern ein Dschungel- bzw. wilde Tiere Quilt werden soll. Für geplanten Affen und Bananen sind die Quadrate zu klein. Vielleicht hatte ich auch geplant die Affen über mehrere Quadrate zu Quilten. Wie auch immer ;-) in den nächsten Tagen werdet Ihr Ergebnisse sehen und den Affenquilt mache ich später.

I made this top some time ago. I planned to make a monkey quilt. Before I quilted them on the 'real'  quilt I made a mini monkey quilt. But it turned out bad (in my opinion). That was the reason why I didn't finished this quilt for a long time.
Today I decided to make a jungle or wild animals quilt. I think the squares are too small for the monkeys. Maybe I had planned them over several squares? Anyway you will see some results in the next days. ...and I will make the monkey quilt later.

Donnerstag, 31. Oktober 2013

Urlaubstagebuch #01 - Fabric Book Pages




For english translation please use google translator on the right side.

Eigentlich war geplant, dass ich jetzt auf einem Hotelbett eines Landes sitze, in dem es jetzt noch schön warm ist. Morgens etwas Sport machen und abends lecker Essen gehen.
Doch leider passten die Angebote nicht mit meinen Vorstellungen zusammen und somit verbringe ich meinen Urlaub zu Hause.
Ich habe mir vorgenommen jeden Tag etwas textiles zu machen. Gestern war ich deshalb schon beim Stricktreff. Heute habe ich mir meine Fabric Book Pages vorgenommen und sie zu Büchern zusammengefügt.

Letztes Jahr habe ich an zwei Buchtauschaktionen teilgenommen. Ich hatte mir bei stitchinfingers Seiten zum Thema Vintage gewünscht. Diese Seiten habe ich zu einem klassischen Buch zusammengefügt. Die Seiten sind 25x25cm groß.

Cover

Frances 

Vicky

Annet

Helen

Teresa

last page


Back
Ich selber habe Seiten zu unterschiedlichen Themen verschickt und mir ebenfalls eine Seite gemacht. Diese Seiten habe ich als Accordeon zusammengefügt (s. rechts).

Bei Surfacedesign habe ich Seiten im Vormat 15x15 cm getauscht. Hier gab es jeden Monat ein neues Thema. Ich habe eine getauschte und eine selbstgemachte Seite. Leider hat das Buch nicht ganz auf's Foto gepasst, so dass ich zwei Fotos gemacht habe. Jeweils oben sind meine Seiten zu sehen und darunter die Seiten, die ich bekommen habe. Die Anzahl der Seiten ist unterschiedlich, da der Tausch zum Thema Fisch nicht zustande gekommen ist und ich keine Seite zum Thema Blätter bekommen habe. Ja leider gibt es so etwas auch immer wieder. Dafür habe ich zwei Seiten zum Thema Blumen getauscht.
Auch diese Seiten sind zu Accordeons zusammengefügt (oder als horizontale Reihen).
Ich habe vor die Accordeonbücher aufzuhängen, da hat sich dieses Format angeboten.








International Day for the Elimination of Violence against Women

Am 25. November ist "Internationale Tag zur Beseitigung von Gewalt gegen Frauen" das habe ich bei Ravelry gelesen (http://www.ravelry.com/discuss/queer-berlin/2729134). In Italien gibt es eine Aktion, dass an diesem Tag rote Schals auf den Fenstern gehängt werden (http://blog.crowdknitting.com/dal-rosa-al-rosso-una-lunga-sciarpa-che-unisce-litalia/).
Gestern war ich beim Stricktreff im Kaffee Morgenrot und habe ein paar cm für diesen Schal gestrickt.



On 25 November is "International Day for the Elimination of Violence against Women", I read on Ravelry (http://www.ravelry.com/discuss/queer-berlin/2729134). In Italy, there is an action that on this day red scarves will be hung out of the windows (http://blog.crowdknitting.com/dal-rosa-al-rosso-una-lunga-sciarpa-che-unisce-litalia/) . Yesterday I was at a knitting-together in Kaffee Morgenrot and have knitted a few cm for this scarf.

Mittwoch, 30. Oktober 2013

Every Inchie Monday #44 - Gewitter

Inchie Thunderstorm

Diese Woche zeigt mein Inchie ein Gewitter. Da ich einen einzelnen Blitz dieses Jahr schon einmal für das Thema Licht gestickt hatte, musste ich mir etwas anderes einfallen lassen. Da Blitze häufig in der Nähe von Bäumen oder auch in Bäume einschlagen, habe ich diese Szene gewählt.

This week the topic at Every Inchie Monday is Thunderstorm. Because I already have made an inchie with a lightning this year, I decided to make something different. Often the flash break into trees. This is the scene on my inchie. 

Dienstag, 29. Oktober 2013

Vorher - Nachher

 Manchmal, ja manchmal, da macht man so viele Fehler...
Sometimes you make so many mistakes that it is better to restart.


Ich hatte mich entschlossen wieder von vorn anzufangen.