pinblocker

Freitag, 27. März 2015

Paperpiecing selbst entwerfen



Gestern haben wir uns bei Regine getroffen. Sie hat uns gezeigt, wie wir eine Paperpiecingblume selbst entwerfen können. Wir haben ganz klassisch auf Papier gearbeitet. Nachdem wir unsere Blume entworfen hatten, haben wir einen Block genäht.
Es hat Spaß gemacht und ich habe einige Dinge zum Paperpiecing gelernt. Ich hatte es mir zuvor selbst beigebracht und habe mittlerweile meine ganz eigene Technik entwickelt. Interessant war zu erfahren, dass beim klassischen Paperpiecing einige Dinge anders gemacht werden. Ein Beispiel ist, dass ich mir meine Teile immer vor dem Nähen zugeschnitten habe. Dazu habe ich mir die Teile durch das Papier auf den Stoff geradelt. Klassisch ist jedoch, den Stoff im Stück zu nehmen und hinterher die Überreste abzuschneiden.

Heute habe ich drei weitere Blöcke genäht.


Yesterday we met with Regine. She showed us how we can design a paper piecing flower by our self. We have worked classic on paper. After we had designed our flower, we have sewn one block. It was fun and I learned a few things to paperpiecing. 

I had taught me the technique myself and have developed my own technique. It was interesting to learn that the classic paper piecing  some things be done differently. An example is that I've cut my parts always before sewing. Therefore I have cycled my parts through the paper to the fabric. Classically, however is, to take the fabric in one piece and cut off later the remains.

 Today I made three more blocks.

Kommentare:

  1. Schöne Blume,war bestimmt interessant,man kann immer wieder was dazu lernen.
    LG hannelore

    AntwortenLöschen
  2. Die Blume gefällt mir sehr gut !
    Sie ist sehr gut zu erkennen, wird nicht durch zu viele einzelne Teile / Nähte zerstört.
    Super ausgedacht !
    Liebe Grüße
    Käthe

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Ann,
    die Blume ist gut gelungen. Es gibt sicherlich viele Methoden nach der Papiernähmethode zu nähen. Ich habe auch was Spezielles gelernt, da wird auch vorgeschnitten.
    Deine Radelmethode ist sicherlich auch effizient.
    Entscheidend ist aber immer der Spaß beim Nähen und ein gutes Ergebnis.
    Viele liebe Grüße
    Anke

    AntwortenLöschen
  4. Da hast Du mir Deiner Freundin eine schöne Blume entworfen, und die Genähten gefallen mir auch gut.
    LG
    KATRIN W.

    AntwortenLöschen