pinblocker

Dienstag, 12. November 2019

NewYorkBeauty #16


Seit einigen Wochen gibt es hier nur noch NewYorkBeauty zu sehen. Bald ist diese Phase vorbei. Dank Valomea und eSTe habe ich mich auf dieses Ufo gestürzt und wenig anderes genäht. Dank ihnen habe ich gute Fortschritte gemacht.  
Heute zeige ich Euch die letzten noch fehlenden Blöcke. Wer in den letzten Wochen aufmerksam gelesen hat wird sich jetzt am Kopf kratzen und sich fragen, ob wirklich noch 4 Blöcke gefehlt haben. Nein, ich habe diese Woche einen Block mehr genäht als Pflicht war. Ist einfach so passiert.
In der nächsten Woche kann ich dann hoffentlich alle Blöcke zusammengenäht zeigen. Ob ich das Top fertig bekomme? Über den Rand habe ich mir nämlich noch keinerlei Gedanken gemacht.
Dann kommt das Quilten. Vor dem Quilten habe ich ein bisschen Angst. Die Batikstoffe werden besondere Aufmerksamkeit verlangen. Was verwende ich als Vlies und was als Rückseite?
Auf jeden Fall bin ich gespannt wie gut Valomea und eSTe vorangekommen sind. In den letzen beiden Wochen hat sich auch Doris zu uns gesellt. Schaut doch mal bei ihnen vorbei.




Dienstag, 5. November 2019

NewYorkBeauty #15

Das Jahr schreitet voran und mein NewYorkBeauty wächst langsam vor sich hin.


Diese Woche sind bei mir vier Blöcke fertig geworden. Den großen Block hatte ich schon in der letzten Woche halb genäht, diese Woche mussten nur noch die Rundungen zusammengefügt werden. Die drei kleinen Blöcke sind neu dazugekommen.

Möchtet ihr noch eine Druckergeschichte hören? Es ist zum lachen. Denn ich wollte weitere kleine Vorlagen drucken und habe dafür meinen kleinen Laptop gestartet, da ja mein Rechner nicht mehr druckte. Doch nirgendwo war ein Drucker-Menüpunkt zu finden. Deshalb hab ich einfach mal den normalen Rechner gestartet und geguckt und einfach mal auf drucken gedrückt. Was soll ich sagen..... Er druckte. Ja wirklich. Ok, ich habe zwischendurch einige Updates gemacht, aber nichts bewusst, was den Drucker angeht. *Kopfschüttel und Freu*. Mal sehen, ob er nächste Woche auch noch druckt.

Da ich mich in letzter Zeit ja ziemlich viel mit NewYorkBeauty beschäfftige konnte ich an dem folgenden Buch nicht vorbeigehen (hab ich mir von meinem selbst verdienten Geld gekauft, muss man ja heutzutage erwähnen).


Es sind sehr schöne und moderne Beispiele für Quilts und Kissen enthalten. Ich habe mir auch bereits ein rundes Kissen organisiert. Ich denke, im nächsten Jahr werde ich weiter NewYorkBeauty nähen, nur ein bisschen anders.


Sonntag, 3. November 2019

Ufo-Abbau Oktober

Letzten Donnerstag war Ufo-Abbau-Zeigetag, doch irgendwie habe ich es nicht pünktlich geschafft meine Monatzusammenfassung zu posten. Im Grunde habt Ihr auch alles den Monat über bereits gesehen, da ich nur an meinen NewYorkBeauties genäht habe. Es war im letzten Monat zu viel anderes, z.B. zwei Strickwochenenden, da geht es dann beim Nähen nicht ganz so schnell voran.

Aber trotzdem möchte ich Euch heute nachträglich meine Fortschritte zeigen.






Mein NewYorkBeauty ist noch nicht fertig, doch es ist Land in Sicht. 
Verlinkt ist dieser Post bei Klaudia, die wieder alle Posts für uns sammelt.









Dienstag, 29. Oktober 2019

New York Beauty #14

Zuallererst möchte ich mich für die Kommentare der letzten Posts bedanken. Ich freue mich immer wieder, über Eure Rückmeldungen.

Es ist die 14 Woche des NewYorkBeauty Challenge, das Valomea uns eSTe ins Leben gerufen haben. Langsam knabber ich mich durch meine letzten Blöcke. Von den letzten 10 habe ich in dieser Woche 3,5 geschafft und deshalb kann ich 3 fertige Blöcke zeigen.



Es ist ein großer und zwei kleine. Bleiben also noch 7 übrig: 1 großer und 6 kleine. Vielleicht schaffe ich die ja in den nächsten zwei Wochen.

Ich bin gespannt, wie weit die anderen Beiden beim Quilten gekommen sind. Letzte Woche ging es bei eSTe richtig gut voran, Valomea hatte ihr Top fertig gestellt.

Montag, 28. Oktober 2019

Wünsche oder Träume

...so lautet das Thema für Oktober bei ArtJournalJourney, das Eileen aus Mexiko für uns hosted.


Auf meiner Journalseite habe ich das "oder" weggelassen, da es eher Wünsche und Träume sind.
Der Monat war von einem großen Wunsch geprägt:
"Ich möchte so gerne wieder so sehen wie vorher. Es war auch nicht viel, aber es war immerhin etwas."
Ja, das wünsche ich dir auch. Und ich drücke auch immer noch die Daumen, dass es wieder so wird.
Verliere die Hoffnung nicht. Gib nicht auf. Und wenn es dennoch nicht sein soll, lass uns neue Möglichkeit finden.

Noch schnell, kurz vor Schluss reiche ich mein Bild bei ArtJournalJourney ein und bedanke mich für dieses großartige Thema.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Wish or dream .....that is the topic in October at ArtJournalJourney, which Eileen from Mexiko is hosting for us.

On my journal page I have omitted the "or" because it shows wishes and dreams.
The month was marked by a great wish: 
"I would like to see the same again as before, it was not much, but it was a little."

Yes, I wish you the same. And I keep my fingers crossed that it will happen. Do not lose hope. Do not give up. And if it should not be, let's find new ways.

Just before the end of the month, I submit my picture to ArtJournalJourney and would like to thank Eileen for this great topic.