pinblocker

Samstag, 22. Juli 2017

Maritimer Rucksack

Beim Taschen-Sew-Along 2017  Juli heißt es diesen Monat - Ahoi! Jetzt wird's maritim. Zu diesem Thema habe ich einen kleinen Kinderrucksack genäht. Er ist eher zum Spielen und für Spielsachen gedacht, als für Wanderungen. Hier ist er:

The item for July at the Bag-Sew-Along 2017  is - Ahoi! It's getting maritim. On this subject I have sewn a small bag for children. It is more for playing and for toys than for hikes. Here he is:

Die Grundfläche ist ca. DIN A 5 / Höhe ca. 25 cm (eigener Entwurf)




Donnerstag, 20. Juli 2017

Amish Quilt Shop Krimi

Bevor ich den Shipshewana Quilt Krimi angefangen habe, habe ich den Amish Quilt Shop Krimi "Murder, Plain and Simple" von Isabella Alan gelesen, den ich zum Geburtstag bekommen hatte.

Before I started reading the Shipshewana Quilt Mystery I read the Armisch Quilt Shop Mystery "Murder, Plain and Simple" from Isabella Alan, which was a birthday present. 



Nach ihrer geplatzten Hochzeit zieht Angela Barddock von Texas nach Holmes Country, Ohio. Dort übernimmt sie den von Ihrer Tante vererbten Quilt Shop. Doch die Wiedereröffnung des Ladens gelingt nicht ohne Schwierigkeiten, denn an dem Morgen nach der Eröffnungsfeier wird der Armish Joshua, der auch Anspruch an den Laden gemeldet hatte tot im Laden aufgefunden.

Es ist ein Roman für alle, die das Patchworken und Quilten liben. Der Roman, verarbeitet den Kontrast der Kulturen der "Englishen" und "Armish" indem er zeigt, dass es auf beiden Seiten extreme Einstellungen gibt. Der Roman zeigt jedoch auch, dass es auf beiden Seiten verständnisreiche Menschen gibt.

Es ist der erste Roman der Serie. Deshalb bleibt am Schluß einiges offen, z.B. die Sympatie zwischen Angie und dem Sheriff Mitchel, und dass Angie eine junge Katze zugesprochen wurde.


After her broken wedding, Angela Barddock moved from Texas to Holmes Country, Ohio. There she takes over the quilt shop inherited by her aunt. But the reopening of the shop shows up some difficulties, as on the morning after the opening ceremony, the Armish Joshua, who also claimed the ownershop of the show was found dead in the shop. 

It is a novel for all those who love patchwork and quilting. The novel, shows the contrast between the cultures of the "Engish" and "Armish" by showing that there are extreme attitudes on both sides. Howerver the novel also shows that there are understanding on both sides. 

It is the first novel of the series. Therefore, some remain open at the end, e.g. The sympathy between Angie and the sheriff Mitchel, and that Angie was awarded a young cat.

Mittwoch, 19. Juli 2017

6Köpfe/12Blöcke – Snail´s Trail und Calender BOM Tic-Tac-Toe


Heute habe ich meine Juli aufgabe für 6Köpfe/12Blöcke genäht. Es ist der "Snail's Trail" Block. Durch die unterschiedlichen dunklen Teile kommt das Muster meiner Meinung nicht so richtig gut zur Geltung. Aber ich kann bestimmt beim Quilten noch etwas herausholen.

Diesen Block verlinke ich bei 6Koepfe-12Bloecke - Snails-Trail

Today I sewed my July task for 6heads / 12blocks. It is the "Snail's Trail" block. Due to the different dark parts, the pattern  does not come out as it should. But I can hopefully make it better by quilting.


Da ich gerne einen Zwischenstoff beim Nähen habe, auch Mäuschen genannt, habe ich einen Block aus meinem Kalender genäht. Es ist eine Tic-Tac-Toe Variation. Der Block ist viel kleiner als der obere (ca. 16cm). Die obere rechte Ecke wirkt etwas unsymetrisch: uuups... Vielleicht muss ich da noch einmal ran.

Since I like to have an intermediate fabric when sewing (we also call it mice) I have sewn a block from my calendar. It is a Tic-Tac-Toe variation. The block is much smaller than the upper one (about 16cm). The upper right corner is somewhat unsymmetrical: uuups ... Maybe I have to go back there.

Dienstag, 18. Juli 2017

Ein perfekter Tag

Es gibt ja ab und zu die Aufgabe, den perfekten Tag zu beschreiben, z.B. in der Schule oder im Sprachkurs. Ich habe diese Aufgabe heute nicht bekommen, doch ich glaube heute ist so ein perfekter Tag. Ich sitze im Garten mit dem Laptop auf den Knien und genieße die Sonne.

Ich habe für zwei Wochen frei. Trotzdem bin ich heute morgen um 7:00 Uhr aufgestanden. Ich habe mich vom Wecker wecken lassen, da ich es mag. Um 7:00 Uhr habe ich mich mit meinem Cappuchino und meinem Buch auf die Terasse gesetzt und habe gelesen. Es ist ein Quiltroman, den ich gerade erst angefangen habe. Er gefällt mir schon jetzt sehr gut.


Do you know the task to describe a perfect day? e.g. from school or language course. I did not get this task today, but I think today is such a perfect day.
I sit in the garden with the laptop on my knees and enjoy the sun.

I am two weeks off. Nevertheless, I got up at 7:00 am this morning. I have let the alarm wake up, because I like it. At 7:00 am I sat with my Cappuchino and my book on the terrace and read. It's a quiltroman that I just started. I already like it very much.

Nach dem Frühstück um 9:00 Uhr bin ich zum Sportstudio gefahren, um mein neues Sportprogramm zu beginnen. Am ersten Tag war 35 min Joggen angesagt. Jeweils 10 min. Ein- und Auslaufen, 15 min. Interwall. Ich hoffe, dass ich auf diese Weise meine Knie trainieren kann, da sie seit dem letzten Wettkampf vor zwei Jahren und der anschließenden Pause nicht mehr so wollen wie ich.

Nach dem Mittagessen habe ich mir meine Nähmaschine mit auf die Terasse genommen und AMCs fertig genäht. Anschließend habe ich an meinem grau/batic Quilt weitergearbeitet bis die Sonne zu nah kam und ich mich nicht mehr in den Schatten verziehen konnte.

Und jetzt sitze ich im Garten (im Schatten) mit dem Laptop auf den Knien und genieße das schöne Wetter.



After breakfast at 9:00 am I went to the sports studio to start my new excercise program. 35 min. jogging were the first task: 10 warming up and cooling down, 15 min. interwall. I hope that I can train my knees in this way, since they hurt since the last competition two years ago and a bit longer breake.

After lunch I took my sewing machine to the terrace and finished AMCs (I will show them later). Afterwards, I worked on my gray / batic Quilt until the sun came too close and I could no longer be in the shade.

And now I sit in the garden (in the shade) with my laptop on my knees and enjoy the weather.