pinblocker

Dienstag, 8. Januar 2013

Storm at Sea


Für die Prager Patchworktage wollte ich diesen Storm at Sea nähen. Doch ich werde ihn nicht einreichen. Warum auch immer haben die Rechtecke mit den Rauten nicht mit den großen Quadraten zusammengepasst. Ich habealles so gut wie es geht zusammengesetzt, doch wenn man sich das Foto genau ansieht kann man erkennen, dass die einzelnen Teile an vielen Stellen nicht richtig sitzen. Für mich ein Rätsen, da ich die einzelnen Teile mit einer Vorlage zugeschnitten habe. 

Da mir die Farben sehr gefallen, habe ich das Top jetzt erst einmal in mein Nähzimmer gehängt. 


 I wanted this sew this Storm at Sea for the Prague Patchwork Days. But I will not submit it. Whatever the reason, the rectangles with the lozenges do not fit with the large squares. I did everything together as good as I could , but if you look closely at the photo, you can see that the different parts in many places are not sitting properly. Why? I cut the pieces with a template. 

 Because I like the colors very much, I've  hung the top in my sewing room.

Kommentare:

  1. Hallo, sei es wie es sei, mir gefällt das Teil und ein STorm at sea ist sowieso immer ein schönes Muster.
    Liebe Grüße von mir

    AntwortenLöschen
  2. Naja, bei einem richtigen See-Sturm bleibt ja auch nichts in der Reihe :-) und der Quilt jetzt halt im Heimathafen. Mir gefällt die Farbzusammenstellung und auch das Muster echt gut.
    Lieber Gruss
    Ingrid

    AntwortenLöschen