pinblocker

Montag, 26. März 2018

Kleine Spielerei

Gestern Abend hatte ich Lust noch etwas mit der Hand zu nähen und da habe ich mir eine kleine Atarashii-Arbeit vorgenommen.

Aus jeweils vier Dreiecken aus Fließ und Kreisen aus Stoff wurde ein kleines Täschchen.




Die Idee, sowie Anleitung ist aus dem Buch Atarashii Patchwork II von Ranghild Graßhoff.

1 Kommentar:

  1. Ich liebe diese kleinen Dreiecktäschchen. Davon hatte ich letzts Jahr viele hergestellt. Das ist wie eine Sucht , sie herzustellen.
    L G Patchbaerchen

    AntwortenLöschen