pinblocker

Samstag, 4. Dezember 2021

Jahresprojekt November


Bitte wundert Euch nicht, denn mein Top sieht sehr ähnlich aus, zu dem was ich letzten Monat gezeigt habe. eigentlich hätten zwischen die einzelnen Blöcke noch Stege gehört. Doch erst habe ich sie zu kurz geschnitten. Dann habe ich sie zerschnitten und mit Zwischenstücken versehen. Doch was soll ich sagen. Sie waren immer noch zu kurz. *Uaaaah*
Nachdem ich zwei bis drei Stege angenäht hatte, beschloss ich wieder zu Trennen und das Top ohne sie fertig zu machen. Da sowieso das Top komplett anders ist als in der Anleitung ist diese Änderung nun auch gar nicht mehr so schlimm. 
Nun muss ich noch Quilten und ein Binding nähen. Ich denke es wird ein Allover-Muster. Das Binding ist immer wieder meine allerliebste Freude am Schluss. Versteht Ihr wie ich das meine? Na und dann hoffe ich, dass ich zum Jahresende einen fertigen Quilt zeigen kann. Die Daumen sind gedrückt.
 
Liebe Zitronenfalterin, vielen Dank für diese Aktion. Ich habe schon wieder soooo viele Pläne für das nächste Jahr und bin doch noch nicht mit den Projekten aus diesem Jahr fertig. Aber vielleicht klappt es ja, dank dieser Jahresaktion mit einem meiner Projekte.

Ich verlinke diesen Beitrag noch bei Karminrot zum Samstagsplausch und verschwinden danach in der Küche zum Backen ohne zu backen ;-). Es ist ein Rezept, das ich in einer Quiltzeitschrift entdeckt habe.

Leider fällt unser Patchworktreffen heute aus. Ich bin sehr traurig, da wir in der zweiten Jahreshälfte gerade wieder angefangen hatten uns zu treffen. Wir hatten schöne Mitmachaktionen und eine kleine Überraschung geplant. Nun sind die Aktionen verschoben bzw. wer Lust hat näht sie alleine zu Hause. Ich hoffe Ihr seit und bleibt alle gesund.

Habt einen schönen Adventssamstag.


 

8 Kommentare:

  1. Ich finde diesen Quilt schön. Wie groß ist das Top? Ich hatte auch schon Stoffstreifen hergestllt, und sie gekürzt und dann waren sie zu kurz. Macht nichts.
    L G Sieglinde

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hatte noch überlegt, ob ich die Größe dazuschreibe. Dann habe ich es gelassen. Das Top ist ca. 150 cm x 115 cm groß.

      Löschen
  2. Liebe Ann,
    Egal wie dein Top werden sollte, so wie es jetzt ist gefällt es mir ausgesprochen gut. Manchmal muss man eben vom Plan abweichen. Gewollt oder ungewollt. Klar, schaffst du das mit dem Binding.
    Liebe Grüße, Marita

    AntwortenLöschen
  3. Wieviel Gefummel auch immer nötig ist, das Ergebnis ist großartig. Eine schöne Zeit wünsche ich dir.
    Magdalena

    AntwortenLöschen
  4. Das sieht doch wirklich so aus als hättest du zum Jahresende einen fertigen Quilt!
    und alle anderen Projekte neh,en wir mit ins neue Jahr! ;-)
    LG
    Elke

    AntwortenLöschen
  5. Wunderbar ist dein Quilttop geworden!! Das Quilten wird auch seine Zeit in Anspruch nehmen. Nur nicht hudeln, lass dir Zeit. Das Binding ist gar nicht schlimm. Das schaffst du auch noch.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  6. Also mir gefällt dein Quilt und ich finde ihn schön so wie er jetzt ist.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
  7. Ich kann nur immer bewundernt staunen! Niemals werde ich mich an Quilts wagen. Hut ab!
    Schöne Adventszeit für dich
    Andrea

    AntwortenLöschen